Meerwasser LED Spots & Balken und in verschiedenen Spektren und 90, 120 & 150cm Länge mit effizienten 1W High Power MaxLumen LED

Andere Hersteller für Aquarium LED Beleuchtung verwenden zu gerne 3W LED und vergessen dabei, dass diese Typen in der Regel auch mehr Wärme erzeugen und damit ineffizienter arbeiten. Zudem wirkt sich eine erhöhte Wärmeentwicklung stark auf die maximale Lebensdauer aus.
Die weißen 1W HighPower MaxLumen LED erzeugen max. 130-150 Lumen/Watt und damit im Vergleich zu anderen LED-Typen, wie z.B. 3W-LED, deutlich mehr Helligkeit bzw. Lumen pro Watt. Durch die optischen Linsen der Meerwasser Spots und Balken wird das Licht gebündeln und ausgeglichen im Aquarium verteilt. Mit einem Abstrahlwinkel von 90° bei den Spots und 120° bei den Balken ist ein Reflektor überflüssig und das Becken wird perfekt ausgeleuchtet.

Ein Punkt, den außerdem viele Aquarianer übersehen: T5 Röhren haben im blauen Spektrum Ihre schwächen und erzeugen vergleichsweise wenig Helligkeit in einem nicht idealen Spektralbereich. Hier kommt unsere LED Meerwasser Beleuchtung ins Spiel. Sie trifft genau den richtigen Fluoreszenz-Bereich der Korallen und erzeugt bei geringstem Stromverbrauch maximale Helligkeit und schöne leuchtende Fluoreszenz. Hier kommen hier die Vorteile der LED also in vollem Zuge zur Geltung. Unser Tipp: Kombinieren Sie am besten ein bis zwei komplett blaue Balken mit einem Tageslicht LED Balken.

Beim Umstieg von T5-Beleuchtung oder HQl-Aquariumlampe auf MaxLumen LED Aquarium Beleuchtung raten wir Ihnen nur noch 50% der ursprünglichen Leistung zu verwenden, um die gleiche Helligkeit zu erzielen.Kein lästigen Wechseln der Leuchtmittel, wie es bei der Leuchtstoffröhre & HQl notwendig ist, um deren Leuchtkraft zu erhalten. Eine Umrüstung von Leuchtstoffröhren auf hochwertige MaxLumen LED Lampensysteme ist äußerst lohnenswert! Durch den geringen Verbrauch ist hier eine Stromersparnis von bis zu 50% möglich.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.